💓 lich Willkommen in unserem Blog

Hervorgehoben

In unserem Blog informieren wir euch liebe Familien über das, was in unserer Kita gerade passiert, ihr erhaltet sozusagen “exklusive Einblicke” 😉. Ihr könnt alle eingestellten Beiträge lesen, indem ihr das Passwort einmalig in den ersten geschützten Beitrag eingebt.
Bei Fragen ist das Büro während den üblichen Öffnungszeiten erreichbar.
Euer Team “der kleinen Strolche”

Wer ist heute alles da?

Seit ein paar Wochen machen wir die Anwesenheit im Morgenkreis in der roten Gruppe anhand von Bildern. Alle Abwesenden kommen zum roten Punkt und alle Anwesenden zum grünen Punkt. Hierdurch können sich alle Kinder bei der Anwesenheit beteiligen und sie bekommen einen besseren Gruppenüberblick.

Eine Busfahrt die ist lustig, eine Busfahrt die ist schön! Ja, da kann man viel erleben… 🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌🚌

Im Dezember 2022 äußerte Frida den Wunsch mit den ErzieherInnen und den Kindergartenkindern Bus zu fahren.
Am Montag war es dann so weit: 25 angemeldete Kinder fuhren mit dem Linienbus von Lützelbach nach Höchst. Um 8.45 Uhr war Abfahrt am Rathaus, gegen 9.30 Uhr kamen wir am Bahnhof in Höchst an!
Dann liefen wir zur Metzgerei Grassau und kauften zwei Ringel Puten-Fleischwurst…
Im Anschluss setzten wir uns auf die Treppe vor dem Rathaus und ließen uns die Wurst und unser mitgebrachtes Brot, den Käse und die Äpfel schmecken. Vor der Rückreise bekam jedes Kind noch ein Bällchen Eis, das von unserem Förderverein gespendet wurde – lieben Dank dafür! Den Kindern hat‘s – trotz Kälte! – gut geschmeckt. 👍🏽☺️ Um 11.30 Uhr ging unser Bus zurück nach Lützelbach. Um 12.10 Uhr hielten wir am Rathaus an… einige Kinder waren auf der Rückfahrt eingeschlafen, manche sogar so fest, dass wir sie gar nicht wach bekommen haben! Deshalb wurden manche Eltern auch vorab informiert, ihr Kind an der Haltestelle abzuholen. Einfach sehr viele neue Eindrücke an diesem Vormittag für die Kinder! Aber schön war‘s… ☺️🤗👍🏽… Auch schön, dass sich zwei Mamas spontan entschlossen hatten mitzukommen und uns zu unterstützen (Vielen lieben Dank dafür! 😘). Ein großes Dankeschön geht auch an die Busfahrer, die uns an diesem Tag freudig „chauffierten“! 👍🏽

Es war einfach toll, dass alles so gut geklappt hat mit unserer „kleinen Reise“!
Leider konnten manche Kinder nicht dabei sein, aber wir haben uns schon vorgenommen, dass wir wieder mit dem Bus fahren wollen… und wer weiß, wohin dann unsere Reise geht?!

Eure „kleinen Strolche“ 😘

Hier die Impressionen des Tages:

Ein Clown 🤡

Fasching steht vor der Tür. Die roten Strolche bereiten sich darauf vor, indem sie den Raum schmücken und verzieren. Es entstanden tolle, bunte Girlanden, Luftballons mit Konfetti und ein großer Clown mit bunten Haaren an der Fensterscheibe. 🥳🎊 

Bibelkreis: Dienstag, 24.01.2023

Der zwölfjährige Jesus im Tempel

Als Jesus zwölf Jahre alt war, besuchte er mit seinen Eltern das Passahfest in Jerusalem. Nach den Festtagen machten sie sich wieder auf den Heimweg. Als die Eltern bemerkten, dass Jesus nicht bei ihnen war begannen sie nach ihm zu suchen und entdeckten ihn schließlich im Tempel. Er saß bei den Schriftgelehrten, hörte ihnen aufmerksam zu und stellte Fragen. Alle wunderten sich über sein Verständnis und seine Antworten.

Hier ein paar Impressionen von der Umsetzung dieser biblischen Geschichte:

So sah das also früher aus!
Der Tempel aus Duplo-Steinen für die Kinder nachgebaut;-)
Sehr interessant ☺️
Und was ist das?
Eine Schriftrolle!
Toll!
Und wie die sich anfühlt!
Zum Abschluss noch ein kleines Spiel: Was mag wohl unter der Schüssel versteckt sein?
Eine Schriftrolle …
… und in der Schriftrolle war für jedes Kind ein Ausmalbild zur Geschichte.

Es war wieder sehr spannend für die Kinder und hat Spaß gemacht! 🤗

Bis zum nächsten Mal 👋😘

Farben sortieren in der Krippe 🎨

Diese Woche haben die Krippenkinder in ihrer Freispielzeit verschiedenfarbige und unterschiedlich große Pompons farblich sortiert:

Ganz schön bunt! Und so schön weich! Welche Farben haben wir denn da?
Aha! Und jetzt wieder von vorne… 😉